Seit mehr als 10 Jahren arbeiten ÄrztInnen, ApothekerInnen und Gesundheitsdienstleister im Ärztehaus Schweich zusammen. Mehr als 10 Ärzte aus verschiedenen Fachgebieten diagnostizieren und behandeln derzeit nebeneinander und miteinander. Obwohl jede Praxis fachlich, organisatorisch und wirtschaftlich unabhängig und selbständig ist, verbindet alle Ärzte die gemeinsame Nutzung der geschaffenen Infrastruktur. So ist auch zukünftig das Angebot modernster Technologien möglich. Zum Wohle der Patienten werden die kurzen Wege genutzt, um Untersuchungen aufeinander abzustimmen und eine sorgfältige Behandlung in die Wege zu leiten. Unterstützt werden die Ärzte von über 20 kompetenten MitarbeiterInnen, die sich bei der Anmeldung, Terminvergabe, Labortests, Computer- und Kernspinthomographie hilfreich um die Patienten kümmern. Ein Fahrstuhl bringt Sie bequem in die oberen Etagen des Ärztehauses.

Studie weckt Hoffnung für Menschen mit einem erhöhten Lp(a)-Wert
Menschen mit einem erhöhten Wert des Lp(a) genannten Blutfetts sind besonders stark von Herzinfarkt und Schlaganfall bedroht. Außer einer Art Blutwäsche gibt es bisher keine Therapie.

... weiter

Spaß im Job: Kollegiales Arbeitsklima reduziert das Infarktrisiko
Acht Prozent aller Herzinfarkte und Schlaganfälle könnten durch Mobbing und Gewalt am Arbeitsplatz mitbedingt sein. Das ergab die Analyse von drei Langzeitbeobachtungen in Dänemark und Schweden mit über 79 000 Angestellten.

... weiter