Home | Sitemap | Impressum | Datenschutz
{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}{field:subtitle//field:title}

Ellenbogen: Geduld ist die beste Therapie

Abwarten hilft, um den Ellenbogen wieder schmerzfrei bewegen zu können
Abwarten und Tee trinken. Das bewährt sich bei örtlich begrenzten Schmerzen im Ellenbogen ("Tennisellenbogen") genauso gut wie eine konservative Behandlung – darunter Physiotherapie, Akupunktur, entzündungshemmende Medikamente, Injektionen, Ultraschall- und Lasertherapie. Das geht aus einer Analyse der Harvard Medical School in Boston (USA) hervor. Im Vergleich zu einem Scheinmedikament gingen die Beschwerden nur geringfügig zurück, ver­ursachten aber mehr Nebenwirkungen. 99 Prozent der Patienten, die ein Placebo erhalten hatten, ­­waren nach einem halben Jahr nahezu schmerzfrei.
15.03.2019, Bildnachweis: iStock/Andrey Popov

Meniskus: Nicht gleich unters Messer

Beim Meniskusriss ist ein stechender Schmerz im Kniegelenk typisch
Ein Meniskusriss kann heftige Knieschmerzen verursachen. Doch eine Operation ist nicht zwingend nötig. Wenn die MRT-Untersuchung  ergibt, dass die Verletzung das Strecken des Gelenks nicht behindert, kann auch eine Physiotherapie helfen. Die Ergebnisse der Studie, bei der 321 Patienten an neun niederländischen Kliniken untersucht wurden, veröffentlichen Wissenschaftler im Fachblatt JAMA.
21.02.2019, Bildnachweis: iStock/LightFieldStudios

Meniskus: Nur mit Bedacht operieren

Jenseits der Lebensmitte sollte eine Knieoperation besonders gut überlegt sein
Wer über 40 ist und einen Meniskus­schaden hat, sollte sich nicht vorschnell operieren lassen. Das raten dänische und norwegische Forscher im British Journal of Sports Medi­cine. Bei einem Vergleich der Behandlungsergebnisse von ­Arthroskopie und Physiotherapie fanden sie keine klinisch bedeutsamen Unterschiede.
17.11.2018, Bildnachweis: iStock/Jan Otto

Wichtige Telefonnummern

Öffnet internen Link im aktuellen FensterApotheke:  0 65 02 / 99 18 0
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDermatologie: 0 65 02 / 1006
Öffnet internen Link im aktuellen FensterOrthopädie 0 65 02 / 92 00-0
Öffnet internen Link im aktuellen FensterHNO: 0 65 02 / 99 33 0
Öffnet internen Link im aktuellen FensterUrologie: 0 65 02 / 95  667

Flyer Ärztehaus Schweich

Ärztehaus Schweich |  Bernhard-Becker-Str. 4 | 54338 Schweich  | mail(@)aerztehausschweich.de  

Bookmark Drucken