Frauen im Vorteil: Ihr Gehirn bleibt länger fit
Die Gehirne von Frauen  sind um einiges fitter als die von gleichaltrigen Männern. Das machen Forscher aus Washington (USA) am Stoffwechsel fest, den sie bei 205 Männern und Frauen im Alter von 20 bis 82 Jahren untersuchten. Sie erhoben unter anderem den Verbrauch von Zucker und Sauerstoff sowie den Blutfluss im Gehirn. Dieser Unterschied war bei hirngesunden Menschen über die gesamte Lebensspanne zu beobachten, heißt es im Fachmagazin PNAS.
13.07.2019, Bildnachweis: istock/laflor

Macht offenbar gute Laune: Eine Reise in die gute alte Zeit
Erinnern Sie sich noch an die Ferien, die Sie als Kind mit Ihren Eltern verbracht haben? Haben Sie als Erwachsener vielleicht sogar einen dieser Orte wieder bereist? Dann gehören Sie zur nostalgischen Mehrheit: Laut einer ­forsa-Umfrage gaben mehr als 60 Prozent von rund 1.000 Befragten an, als Erwachsene an einen Urlaubsort ihrer Kindheit zurückgekehrt zu sein.
30.03.2019, Bildnachweis: istock/Paha

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG