Frauen im Vorteil: Ihr Gehirn bleibt länger fit
Die Gehirne von Frauen  sind um einiges fitter als die von gleichaltrigen Männern. Das machen Forscher aus Washington (USA) am Stoffwechsel fest, den sie bei 205 Männern und Frauen im Alter von 20 bis 82 Jahren untersuchten. Sie erhoben unter anderem den Verbrauch von Zucker und Sauerstoff sowie den Blutfluss im Gehirn. Dieser Unterschied war bei hirngesunden Menschen über die gesamte Lebensspanne zu beobachten, heißt es im Fachmagazin PNAS.
13.07.2019, Bildnachweis: istock/laflor

© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG