Seit seiner Gründung im Jahr 1995 arbeiten ÄrztInnen, ApothekerInnen und Gesundheitsdienstleister im Ärztehaus Schweich zusammen. Mehr als 10 Ärzte aus verschiedenen Fachgebieten diagnostizieren und behandeln derzeit nebeneinander und miteinander. Obwohl jede Praxis fachlich, organisatorisch und wirtschaftlich unabhängig und selbständig ist, verbindet alle Ärzte die gemeinsame Nutzung der geschaffenen Infrastruktur.
So ist auch zukünftig das Angebot modernster Technologien möglich. Zum Wohle der Patienten werden die kurzen Wege genutzt, um Untersuchungen aufeinander abzustimmen und eine sorgfältige Behandlung in die Wege zu leiten. Unterstützt werden die Ärzte von über 20 kompetenten MitarbeiterInnen, die sich bei der Anmeldung, Terminvergabe, Labortests, Computer- und Kernspinthomographie hilfreich um die Patienten kümmern. Ein Fahrstuhl bringt Sie bequem in die oberen Etagen des Ärztehauses.

Studie: Moderate Bewegung im Alter verlangsamt die Verschlechterung der Nierenfunktion
Wer sich auch im Alter moderat bewegt, sorgt dafür, dass sich die Funktion der Nieren langsamer verschlechtert. Moderat bewegen bedeutet: spazieren gehen, sich dehnen, das Gleichgewicht und die Kraft in den Beinen trainieren.

... weiter

Kleine Kinder können ihr Verhalten noch nicht steuern
Ein Nein – und es ist die Hölle los. Das hat bei kleinen Kindern nichts mit schlechter Erziehung zu tun: Sie können ihr Verhalten noch nicht steuern. Ihnen fehlt die Selbstkontrolle. Forschende des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig haben nun untersucht, mit welchen Hirnstrukturen dies zusammenhängt.

... weiter